Ist es dumm Cyberpunk 2077 jetzt schon zu supporten?

Viele, sehr viele Menschen zahlen jetzt schon die volle Summe des Cyberpunk 2077 Preises auf Steam, obwohl das heiß ersehnte Game erst im April 2020 erscheint. Voraussichtlich. Cyberpunk 2077 erklomm also mit lautstarker Geschwindigkeit die Steamcharts bis zu Platz 1!

Die Seite Buffed erwähnte den Bericht der Steam Charts der Seite Rock Paper Shotgun und übersetzte eine Reaktion des Redakteurs John Walker  (Ja genau, ich hänge mich jetzt einfach mal hinten dran, wie jedes andere Magazin und reagiere auf diesen Bericht), der die Steamkäufer förmlich als “Volltrottel” beleidigte.

Er fragt die Leser, warum sie das machen und wie dumm es sei, jetzt schon den Preis eines Spiels zu bezahlen, was voraussichtlich nicht im April 2020 erscheint. Er rechnet sogar damit, dass das Game erst im später im Jahr 2020 erscheint. Vielleicht erst im November oder Dezember.

Er versprach sogar, seine Hosen zu essen, sollte Cyberpunk 2077 pünktlich im April 2020 erscheinen. Und selbst wenn es im April 2020 erscheint, sei es noch ein knappes Jahr bis dahin. 

Jetzt möchte ich aber die Diskussion in die Runde werfen: Warum ist es falsch ein Projekt beziehungsweise ein Game nicht direkt ab Tag Eins zu supporten? Warum ist es dumm, jetzt sofort Geld dafür zu bezahlen?

Natürlich ist es wesentlich besser für CD Projekt Red, wenn man das Spiel direkt in deren Shop einkauft, da viele Prozente des Umsatzes für Steam oder den Epic Store abgezogen werden – Aber das nur als Information am Rande.

Ich sehe täglich Unmengen an Leute, die mehrere hundert Euros an Streamern oder Youtubern spenden. Jetzt investieren sie sofort Cash in ein Game, was halt nur “fast” fertig ist.

Ja, es gibt sogar Menschen, die investieren in Projekte, die noch gar nicht begonnen haben. Stichwort: Crowdfunding-Projekte

Daher möchte ich meine persönliche Meinung kundtun, dass die direkte Ansage des John Walkers unter aller Kanone ist. Ich kannte diesen Menschen vorher gar nicht und er ist jetzt schon die unsympathischste Person des Webs in meinem Monat Juni.

Die hohe Anzahl an Vorbestellungen zeigt doch nur, wie viele Menschen Vertrauen in den Entwickler CD Projekt Red hegen und wie groß die Fangemeinde ist. Wieso kann man es denen nicht einfach gönnen?

Fängt jetzt die ganze Welt damit an, die Kaufentscheidungen einzelner in Frage zu stellen? Es gibt nun mal Menschen, die kaufen sich etwas, bevor sie eine Review oder eine Kritik gelesen haben, weil sie den Entwicklern / den Studios vertrauen. 

Vertrauen gibt es noch viel zu wenig auf dieser Welt und ich freue mich, dass es doch noch Menschen gibt, die anderen Menschen etwas gönnen – Und das sind die Vorbesteller von Cyberpunk 2077.

Was sagt ihr zu der Aussage von John Walker? 

Ich werde übrigens ab Release Cyberpunk 2077 auf meinem Mixer Kanal “Lupalya”  streamen. Ich freue mich sehr, wenn ihr dabei seid und wir uns dabei unterhalten und eine spannende Zeit erleben! 

Vielen Dank an die Facebook Cyberpunk 2077 Gruppe, dass ich meinen Content dort teilen darf. 

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Pia

Batman- und Iron Man Duschgel bei Netto – Nerdiges Fundstück

Gestern habe ich zufällig bei Netto (der mit dem schwarzen Hund im...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere