Batman / Teenage Mutant Ninja Turtles Comic Rezension Review

Batman und Teenage Mutant Ninja Turtles - Der dunkle Ritter in New York Comic Rezension Review Kritik

Der folgende Beitrag ist ein Gastbeitrag von Rene. Besuche Rene auf Instagram. Layout: Pia

 

Der dunkle Ritter in New York

Durch ein Missgeschick gelangt der Superschurke Bane, bekannt aus zahlreichen Batman Stories (allen voran die Knightfall Saga), in die Welt der Turtles, nach New York City.

Schnell stellt sich heraus, dass dies eine der größten Gefahren ist, welche die Turtles jemals bekämpfen mussten, da Bane die Stadt unter seine Gewalt stellt und die Situation nahezu aussichtslos zu sein scheint.

Dieser Beitrag enthält Amazon Partnerlinks. Mit der Nutzung dieser Links unterstützt du irgendwie-nerdig.de, ohne einen cent mehr zu zahlen!

Es gibt nur noch eine Person, die den Turtles helfen kann, Batman!

Dies ist schon das zweite Aufeinandertreffen der Helden und es weiß von den ersten Seiten an zu überzeugen. Wie schon im ersten Crossover wurde die Geschichte von James Tynion IV geschrieben und von Freddie Williams II gezeichnet. Diesmal wurde noch Ryan Ferrier ins kreative Boot geholt.

Batman Fans ist Tynion IV kein Unbekannter, hat er an der Seite von Scott Snyder bereits bewiesen, dass er ein aufstrebendes Talent ist und schreibt aktuell die Batman – Detektiv Comics Serie.

Batman und Teenage Mutant Ninja Turtles - Der dunkle Ritter in New York Comic Rezension Review Kritik

Batman / Teenage Mutant Ninja Turtles Comic Review

Allgemein macht es einfach Spaß diese Geschichte zu lesen. Man merkt einfach das die Kreativen hier große Fans der Figuren sind, weshalb es nicht wundert das man mehrere, kleine Anspielungen auf die Historie der Helden findet.

Die Story erscheint nicht an den Haaren herbeigezogen und bringt sich gut in die bestehenden Welten der Helden ein. Es scheint das normalste der Welt zu sein, dass der dunkle Ritter mal eben seine gepanzerten Freunde in New York City besucht.

Ebenso erfreulich sind die vielen Gastauftritte von Fan Lieblingen, wie zum Beispiel Batgirl, Nightwing oder diversen Turtles Charakteren wie April, Meister Splinter und weiteren, deren Namen ich nicht nennen kann, da es spoilerfrei bleiben soll.

Trotz ihrer Unterschiede ist die Harmonie zwischen den Helden wunderbar eingefangen worden und so lädt es oft zum Schmunzeln ein, wie ähnlich sich die diversen Persönlichkeiten doch sind.

Eingefangen wird die Story in wahnsinnig guten Zeichnungen, welche perfekt in die Stimmung der Geschichte passen und die Helden perfekt in Szene setzen. Es bleibt zu hoffen das man noch viele weitere Werke von Williams II sehen wird. Er braucht sich definitiv nicht hinter den großen Namen der Szene zu verstecken, denn er hat das klare Potential dazu zu gehören.

Batman und Teenage Mutant Ninja Turtles - Der dunkle Ritter in New York Comic Rezension Review Kritik

Fazit zu Batman / Teenage Mutant Ninja Turtles – Der Dunkle Ritte in New York

 Wenn die sympathischen Schildkröten mit dem dunklen Ritter gegen Bane kämpfen, schreit das nach einem Hit! Genau dieser wird einem auch geliefert. Die Autoren haben eine hervorragende Story geschrieben, welche in genialen Zeichnungen in Szene gesetzt wurde. Zwar gibt es kleinere Unstimmigkeiten beim Lesen, doch alles in allem weiß das zweite Crossover zwischen den Helden zu unterhalten und überzeugt auf ganzer Linie. Sowohl die Dialoge als auch die Zeichnungen sind zu jederzeit on point und so bietet der Band Spaß sowohl für Fans als auch für Neueinsteiger.

Ich vergebe 9 von 10 Pizzen… ich meine Punkten!

Erstveröffentlichung deusch 18.09.2018 Batman und Teenage Mutant Ninja Turtles - Der dunkle Ritter in New York Comic Rezension Review Kritik
Preis: 16,99 €
Format: Softcover
Seiten: 148 Seiten
Autoren: James Tynion IV, Ryan Ferrier
Zeichner: Freddie Williams II
Verlag: Panini Comics
Amazon: Der Dunkle Ritte in New York

 

Der obige Beitrag war ein Gastbeitrag von Rene. Besuche Rene auf Instagram. Layout: Pia

Hat dir der Beitrag gefallen oder weiter geholfen? Wir freuen uns, wenn du irgendwie nerdig auf Facebook, Instagram oder Twitter folgst, auch freue ich mich über ein Teilen dieser Seite. Schaue auch gerne bei mir auf Pinterest vorbei.

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Pia

Joker (2019) – Warum ich mir eine Fortsetzung mit Batman als Nebenrolle (!) wünsche!

Wir haben heute den 08. November und Joker läuft seit dem 10....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere