Let’s Play im Kino? Ja, gibt es diesen August in Berlin!

Hey Leute!

Habt ihr mal daran gedacht, ein Let’s Play im Kino zu schauen? Games über das Kino an eine breitere Zielgruppe vermitteln? Im Forum von Xbox Passion, habe ich von diesem Projekt gehört und war so begeistert, dass ich gerne darüber schreiben wollte. Der Termin 19.08.2016 in Berlin im Moviemento steht fest. Dort wird das Game “Inside” gezockt. Inside ist von den Machern von LIMBO.

Inside hatte bei den Kritikern und der Presse durchweg überaus positive Reviews erhalten.

Weiter unten erkläre ich auch einmal, welches Potenzial diese neue Idee haben könnte.

Anbei der Trailer von Inside:

Let’s Play im Kino – Wie kommt man auf so eine Idee?

Dem Boris kam die Idee vor drei Jahren. Zu der Zeit hatte er keinen Zugang zu einer Konsole oder einem aktuellen Desktop PC. So schaute er sich die damaligen aktuellen Spiele über einen Livestream eines Zockers an. Die Art und Weise, wie der Spieler das Game gezockt und kommentiert hatte, fand Boris überaus fesselnd.

Boris erklärt außerdem:

Spiele, die einen großen Wert darauf legen eine tolle Geschichte zu erzählen, die einen auch mitnimmt, wie eben “The Last of Us” oder “Inside”, wecken seit dem in mir den Wunsch, dass sie die Aufmerksamkeit eines größeren Publikums bekämen. Denn oft werden Videospiele verallgemeinert und noch etwas geringschätzig angesehen. Das finde ich sehr schade.

Deswegen glaube ich, dass ein Medium, wie das Kino, das durch alle Gesellschaftsschichten bekannt und beliebt ist, die Möglichkeit bietet diese oft so beeindruckenden Geschichten und Bilder einem breiteren Publikum zu präsentieren.

Die modere Grafik und Technik heutiger Spiele machen es dabei viel leichter das Kino zu nutzen, da die manchmal schon fotorealistische Grafik viel zugänglicher ist als beispielsweise die 3D-Grafik aus der PSOne Generation. Außerdem ermöglichen es moderen Kinoprojektoren Spiele durch eine sehr einfache Installation in exzellenter Qualität zu projezieren, was vor zehn Jahren so noch nicht möglich gewesen wäre.

Sehen wir bald richtige AAA Titel wie “Tha Last of Us” oder “Batman – Arkham Knight” als Let’s Play im Kino, obwohl man diese schon auf Twitch und Youtube schauen kann? Also ich fände diese Idee überhaupt nicht schlecht. Ich wäre sogar richtig begeistert, solche Games wie Batman, Final Fantasy, The Last Guardian oder ähnliche im Kino zu schauen.

Es ist einfach ein anderes Feeling, diese Spiele auf einer großen Leinwand mit tollem Sound zu sehen. Außerdem ist man unter Leuten, kann sich über das Game unterhalten und lernt vielleicht auch mal außerhalb seiner eigenen vier Wände neue Gamerfreunde kennen.

Let's Play im Kino

Let’s Play im Kino – Potenzial für tolle und große Events

Gerade als Frau ist es sehr schwer andere Zockerfrauen kennen zu lernen, oder überhaupt Leute aus der selben Gegend. Über’s Netz lernt man meistens Menschen kennen, die Kilometer weit entfernt wohnen. Man könnte solche “Let’s Play im Kino” Events vielleicht mit verschiedenen Mottoabenden verbinden. Zum Beispiele “Gamer suchen Gamerfreunde”, “Mario sucht Peach” oder diverse Cosplay Events zu bestimmten Spielen.

Vielleicht könnte man dies sogar richtig groß aufziehen. Zwei bis vier stündige Let’s Plays im Kino, noch Wochen vor dem Release eines Games, so dass vielleicht auch Leute aus einer deutlich größeren Entfernung heran reisen um an einem Event mit vielleicht 500 oder 1000 Leuten teilzunehmen. Vielleicht gewanden sich diese Menschen noch und bringen ihr Cosplay mit.

Dies würde natürlich noch zusätzlich Promotion für das Game an sich mitbringen.

Man könnte aus “Let’s Play im Kino” soviel machen, aber wie immer gilt hier: Deutsche Firmen müssen sich einfach mal etwas trauen. Deutschland ist immer sehr vorsichtig, was Investitionen angeht. Das sieht man schon sehr oft in der deutschen Film- und Serienbranche, aber das ist ein anderes Thema.

Wobei ich sagen muss: Die Investition wäre ja nicht hoch. Hier ginge es nur um Kontaktaufnahme mit dem Publisher, etwas Zeitinvestition und Marketing um die Leute auf das Event aufmerksam zu machen.

Und solche Blogger wie meine Wenigkeit, machen es schon kostenfrei, weil sie so sehr davon begeistert sind.

Let's Play im Kino

Let’s Play im Kino – Inside im Moviemento Berlin

Ja, also, ran da! Leute geht hin, zeigt, dass so etwas durchaus Zukunft hat und berichtet davon. Noch besser: Organisiert ähnliche Events. Auf Facebook gibt es schon viele Zusagen.

LET’S PLAY: »Inside« – live im Kino!
19.08.2016, 21:00 im Moviemento Berlin, Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin

Geeignet für alle Sprachen
Reservierungen: 030-40 98 23 63 oder 030-692 47 85

 

Was sagt ihr zu dem Event “Let’s Play im Kino” ? Freue mich über eure Kommentare!

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Pia

Die Eiskönigin 2 Cake Pops mit Zitronengeschmack Rezept

Hmmm lecker Cake Pops im Stil von Die Eiskönigin (2)! Sind wir...
Read More

6 Comments

Comments are closed.