Die Eiskönigin 2 Cake Pops mit Zitronengeschmack Rezept

Die Eiskönigin 2 Cake Pops mit Zitronengeschmack

Hmmm lecker Cake Pops im Stil von Die Eiskönigin (2)! Sind wir doch mal ehrlich – Wer mag nicht zur Weihnachtszeit süßes Gebäck naschen? Es geht sogar etwas kreativer als nur einfache Kekse in ausstechbaren Tannenbaumformen oder Lebkuchenherzchen. Jaha! Es geht sogar in eine schöne “Disney-inspirierte” Richtung.

Ich liebe es süße Kleinigkeiten zu backen. Man kann Kekse, Pralinen oder eben Cake Pops auch gut in Portionen verpacken und verschenken. Deshalb finde ich Cake Pops unglaublich praktisch und kreativ in allen Formen und Farben für jeden Geschmack einsetzbar.

Die liebe Sharina von sharielle.de durfte in Zusammenarbeit mit Disney ein frostig süßes Cake-Pops Rezept kreieren. Schaut doch mal gerne auf ihrer Seite oder ihrem Instagram-Profil @sandy_makes_candy vorbei und lasst euch von ihren vielen leckeren Rezepten inspirieren. Vielen Dank an Sharina für das tolle Rezept und die schönen Bilder.

Hier sind die Zutaten für die Eiskönigin Cake Pops mit Zitronengeschmack

Basisteig:
250 g weiche Butter
200 g Zucker
4
Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Etwas Vanillearoma

Frosting:
75 g weiche Butter
125  g Frischkäse
150g Puderzucker
3 TL Zitronensaft
3 EL Zitronenschale (unbehandelt)

Dekoration:
Weiße und blaue Kuvertüre (oder Schmelzdrops)
Streudeko (zum Beispiel Schneeflocken, Glitter, Eiskristalle, Staub etc.)
Cake-Pop Sticks oder Stiele

Die Eiskönigin 2 Cake Pops mit Zitronengeschmack Rezept von sharielle.deBild und Rezept sharielle.de

Zubereitung der Eiskönigin Cake-Pops

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Der Basisteig:

  1.  Erst werden die Butter und der Zucker für den Basisteig der Cake-Pops mit einem Handrührgerät circa 5 Minuten cremig geschlagen. Nach und nach werden die Eier und das Vanillearoma hinzugeben und immer weiter rühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  2. Mehl, Backpuler und Salz in einer weiteren Schüssel vermischen, anschließend in die Buttermasse sieben und gut verrühren.
  3. Fertigen Teig in eine gefettete Kastenform geben, ca. 45. Minuten backen. Danach völlig auskühlen lassen.

>>>  Hier findest du Die Eiskönigin 2 Kritik auf irgendwie nerdig

Das Frosting:

  1. Butter und Frischkäse cremig schlagen, danach Puderzucker, Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und vermischen.
  2. Dunkle und harte Stellen vom Basiskuchen abschneiden, den restlichen Kuchen zerbröseln und mit dem Frosting vermischen.
  3. Aus dem Teig werden nun 3-4 cm große Kugeln geformt, die auf einen Teller gelegt werden.
  4. Teller mit den Kugeln zum Auskühlen etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

>>> Dekoration und Cake Pop Ständer bei Amazon ansehen

Die Dekoration:

  1. Kuvertüre oder Schmelzdrops im Wasserbad oder in der Mikrowelle vorsichtig erhitzen.
  2. Jeweils einen Cake-Pop-Stick in die weiche / flüssige Kuvertüre tauchen und in eine Kugel stecken.
  3. Danach werden die Cake Pops komplett eingetaucht und so lange (vorsichtig) zwischen den Händen hin und her gedreht, bis nichts mehr tropft.
  4. Sofort mit der Dekoration bestreuen, damit sie an der Kuvertüre haften bleibt.
  5. Anschließend zum Trocknen auf einen Teller stellen oder die Sticks direkt in eine stabile Form stecken (z.B. Cake Pop Ständer).

Die Eiskönigin 2 Cake Pops mit Zitronengeschmack Rezept von Sharielle.deDie Eiskönigin Cake Pops mit Zitronengeschmack. Bild und Rezept sharielle.de

Werdet ihr die Cake Pops im Stil von Elsa der Eiskönigin nachbacken? Wenn ja, schreibt mir eure Erfahrungen gerne in die Kommentare oder / und auch auf Sharinas Seite!

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst und Irgendwie nerdig auf Facebook, Instagram oder Twitter folgst. Schaue auch gerne bei mir auf Pinterest vorbei oder adde gerne den RRS Feed.

Möchtest du außerdem live mit mir quatschen? Folge mir gerne auf der Streamingplattform MIXER (Lupalya)

 

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Pia

Nerd und Fit 01 – Abnehmen für Geeks und Nerds – NEUES FORMAT

Seid etlichen Jahren behaupte ich schon, dass ich abnehmen muss / möchte....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.