Nachtrag: Batman vs Superman Kritik ULTIMATE EDITION

Batman vs Superman Ultimate Edition

Ich habe Anfang diesen Jahres Batman vs Superman im Kino gesehen und war sehr enttäuscht. Den Film habe ich regelrecht in meiner Kritik zerrissen, wie so viele andere Kritiker auch. Und nein, ich habe es nicht getan, um mich dem Trend anzuschließen, sondern weil mir der Film wirklich unvollkommen vorkam. Er kam mir wie ein Haufen aneinander gereihte abgehakte Szenen vor ohne Tiefe.

Die Bluray ist ja nun seit einigen Tagen auf dem Markt und bietet die “Ultimate Edition” mit genau 30 Minuten mehr Filmmaterial an. Man kann sich die Kinofassung oder eben die Ultimate Edition auf der Bluray anschauen.

Und ich sage euch ganz ehrlich und sehr überrascht: Dreißig Minuten Filmmaterial können aus einem Film einen ganz anderen – und ja – einen viel besseren Film machen. Wir haben hier insgesamt 182 Minuten FILM!

Viele Szenen sind nun sehr viel ausführlicher, tiefgängiger und dadurch kam mir der Soundtrack auch viel flüssiger und passender vor. Ich bin sogar der Meinung, dass der Soundtrack hier auch richtig vollkommen und gut wirkt.

Ich hatte sogar das Gefühl, dass die Actionszene mit Batman im Raum, wo er eine bestimmte Person rettete (möchte hier natürlich nicht spoilern), auch viel länger war. Ich habe es jetzt aber nicht eins zu eins verglichen.

Batman vs Superman Ultimate Edition

Ultimate Edition – Batman vs Superman macht nun Sinn.

Batman vs Superman mit der Ultimate Edition habe ich sogar richtig lieb gewonnen. Jetzt gefällt mir der Film. Ich kann nicht sagen, ob es nur an den dreißig Minuten liegt, oder auch weil ich ihn ein zweites mal anschauen und genauer betrachten konnte.

Der ganze Film macht jetzt einfach komplett und hundert prozentig mehr Sinn und ist künstlerisch viel schöner anzusehen. Ich habe ihn diesmal richtig genossen und war überhaupt nicht enttäuscht.

Ich wollte euch die Meinung nicht vorenthalten. Einige meiner Freunde fanden den Film schon vorher sehr gut, einige andere wiederum waren auch damals sehr enttäuscht.

Ich kann euch nur die Ultimate Edition empfehlen und die Extras dazu auf der Bluray. Die Extras und Special Features machen eine Bluray immer noch interessanter, als wenn man sich nur die digitale Filmversion über die Onlinedienste kauft.

In den Extras wird noch viel über die kommenden DC Filme und Hintergründe gesprochen. Viele Schauspieler, auch Jason Mamoa und die anderen Superhelden-Darsteller, kommentieren ihre Eindrücke und Erlebnisse.

Habt ihr die Ultimate Edition gesehen? Was sagt ihr dazu?

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Pia

Forelle in Mandelkruste aus Game of Thrones

Forelle in Mandelkruste – so heißt mein erstes Gericht aus dem Game...
Read More

6 Comments

  • Hi
    Super Beitrag
    Also mir hat die Kino Version auch schon gefallen aber mir hat auch was gefehlt was ich glaub ich auch in meiner Kritik geschrieben habe
    Die ultimate Edition ist dagegen wie du sagst runder und einige Szenen ergeben mehr Sinn. Der Kampf zw batman und Superman war zwar episch inszeniert aber zu kurz und die Auflösung zu banal

    LG

  • Habe beide Versionen gesehen und beide waren in Ordnung für mich.
    Ich fand nur den Kampf zwischen Batman & Superman etwas ernüchternd.. da hatte ich um einiges mehr erwartet.

    Ansonsten fand ich interessant, wie jeder “wichtige” Charakter seinen eigenen passenden Soundtrack hatte. Allen voran natürlich Wonder Woman. :3

    • Hallo Pixelex,
      ja der Kampf war schon irgendwie ernüchternd :D

      Auf den Film Wonder Woman bin ich auch schon gespannt.
      Liebe Grüße Pia :)

  • Hey Pia, danke für den Nachtrag. Ich war ehrlich gesagt erschrocken über die negativen Kritiken. Und da ich ja am chronischen Zeitmangel leide :) habe ich den Film dann auch nicht gesehen.

    Aber da Dein Geschmack über Filme oft nah an meiner liegt, werde ich mir, dank Deines Updates, den Film nun in der längeren Fassung anschauen.

    Also danke dafür und viele Grüße,

    Rappo

Comments are closed.