Avengers: Endgame Kritik und Gewinnspiel! OHNE Spoiler

Avengers Endgame Kritik bei irgendwie nerdig

Diese Kritik zu Avengers: Endgame wurde wieder von mir (Lasse) verfasst, da ich Zeit hatte die Pressevorführung zu besuchen. Pia wird am Freitag eine separate Kurzkritik mit ihrer Meinung verfassen. Außerdem gibt es diesmal ein zusätzliches Gewinnspiel, bei dem ihr Avengers Merchandise gewinnen könnt.

Avengers Endgame Merchandise Gewinnspiel

Die Kritik ist wie immer ohne Spoiler. Wenn ihr aber komplett unvoreingenommen ins Kino und direkt zum Gewinnspiel gelangen möchte, könnt ihr das mit diesem Link: Direkt zum Gewinnspiel.

Handlung – Worum geht es in Avengers: Endgame?

Nach der katastrophalen Niederlage gegen Thanos (Josh Brolin), welche die Auslöschung der Hälfte aller Lebewesen im Universum zur Folge hatte, sind die verbliebenden Avengers und Guardians (Chris Evans, Scarlett Johansson, Brie Larson, Chris Hemsworth, Robert Downey Jr., Mark Ruffallo, Paul Rudd, Don Cheadle, Jeremy Renner, Bradley Cooper und Karen Gillan) am Boden zerstört und überlegen, was als nächstes zu tun ist. Gibt es noch Hoffnung, alles rückgängig zu machen?

Kritik Avengers: Endgame

Das ist tatsächlich alles, was man zur Handlung sagen kann, ohne zuviel zu verraten, denn „Avengers: Endgame“ lebt davon, dass man von Plot, Wendungen und Enthüllungen vorher möglichst nichts weiß und überrascht wird. Der 22. Film des 2008 mit „Iron Man“ begonnenem Marvel Cinematic Universe soll nun alles zu Ende führen, was über Jahre vorbereitet wurde und in „Infinity War“ zu einem vermeintlich bösen Abschluss kam.

Marvel Avengers Endgame Kritik Rocket

Wer bei der Reise dieser vielen Figuren nicht dabei war, wer keinen der vorangegangenen Marvel-Filme nicht mindestens einmal gesehen hat und mit solchen Charakteren wie Starlord, Iron Man, Black Widow, Captain America, Hawkeye und Konsorten nicht mitgefiebert hat, bei dem wird „Endgame“ nichts auslösen und beim Anschauen nur zu purer Verwirrung führen. Doch für all die Fans, welche sowohl die Comics als auch die Filme mochten und die den Start des nächsten MCU-Streifens stets nicht abwarten können, stellt „Endgame“ das ultimative Pay-Off dar – auf nahezu allen Ebenen befriedigend!

Marvel Avengers Endgame Mark Ruffalo

Viel Wirbel wurde im Vorfeld um die Tatsache gemacht, dass dieser Film eine Drei-Stunden-Laufzeit hat (als ob es das nie zuvor in der Geschichte des Kinos gegeben hätte), und sicher, für einen Comic-Blockbuster dieser Art mag das vielleicht auf den ersten Blick etwas exzessiv wirken, doch „Endgame“ hat eben sehr viel zu erzählen und zu Ende zu bringen und jede einzelne Minute davon ist absolut verdient!

Marvel Avengers Endgame Kritik Robert Downey Jr. Tony Stark Iron Man

Ich persönlich hätte mich über eine gönnerhafte Pause zwischendurch zwar gefreut, aber es lässt sich tatsächlich aushalten, denn es passiert einfach so viel – ohne jedoch überladen zu wirken! „Endgame“ nimmt sich zu Anfang viel Zeit, die Charaktere von diesen neuen Umständen konfrontiert zu zeigen, man bekommt so einiges an Entwicklung geboten, mit der man nicht gerechnet hätte!

Sämtliche Schauspieler geben dabei ihr Äußerstes, jeder läuft zu Höchstform auf, ganz besonders Robert Downey Jr., Chris Evans, Chris Hemsworth und Scarlett Johansson glänzen in jeder Szene! Aber auch die anderen Figuren bekommen genügend Raum, um sich hervor zutun, was mal zu emotionalen, mal zu sehr witzigen Szenen führt – oder eben zu einer organischen Mischung von beidem.

Marvel Avengers Endgame Kritik Scarlett Johansson als Black Widow

Sobald der ultimative Plan steht und in Fahrt kommt, legt „Endgame“ mit verrückt-kreativen Szenarien so richtig los und bietet hier im wortwörtlichen Sinne ein Best-Of des Marvel Cinematic Universe auf. Fans werden die hier präsentierten Ideen und Setpieces mit Sicherheit feiern.

Während all dieser Szenen und verschiedenen Schauplätze droht man hin und wieder, etwas den Überblick zu verlieren (ich hatte ein- bis zweimal den „Oh, richtig, diese Charaktere sind ja auch noch da!“-Moment), aber immer, wenn der Film zu schlingern droht, steuern die Regisseure Joe und Anthony Russo wieder in die sichere Bahn zurück.

Marvel Avengers Endgame Kritik Chris Evans Captain America Steve Rogers

Das Drehbuch sorgt zudem dafür, genau wie schon in „Infinity War“, dass sich die Figuren ihren Charakteren entsprechend verhalten: Wer unterhaltsames Zusammenspiel bestimmter Figuren in „Infinity War“ vermisst hat, wird hier garantiert sehr zufrieden sein!

Zwar bekommen bestimmte Figuren etwas mehr Zeit als andere, aber einige haben wir erst kürzlich in eigenen Filmen gesehen, sodass deren vergleichsweise knappen Auftritte hier nicht weiter ins Gewicht fallen. Zudem liefert Komponist Alan Silvestri nicht nur einen weiteren exzellenten Score ab, sondern zitiert auch einige Charakter-Themen vorheriger Solo-Filme!

Marvel Avengers Endgame Kritik Jeremy Renner als Hawkeye

Der Film verbindet dramatische und auch durchaus schockierende Momente (der Einstieg verfehlt seine Wirkung nicht!) mit den humoristischen Auflockerungen, welche man bereits von diesem Universum gewohnt ist. Das gelingt hier teilweise besser als im Vorgänger und obgleich man wirklich lange warten muss, bis es so richtig mit der Action losgeht, wird es nie langweilig, alles ist gut ausbalanciert und wenn man diese Charaktere mag, wird das sowieso kein Problem sein.

Sobald jedoch schließlich die Action entfesselt wird, bekommt man alles geboten, was man sich von einem Finale dieser Art nur erhoffen konnte! Hier werden derart gigantische und wuchtige Bilder entfesselt, dass man teilweise fast erschlagen wird, aber zu diesem Zeitpunkt ist man auch ausreichend für Szenen wie diese vorbereitet. Stockender Atem, Applaus und Jubelrufe sind hier garantiert!

Marvel Avengers Endgame Kritik

Letztendlich kann man nicht viel mehr sagen als: Mission erfüllt! Nach langem Warten bekommt man mit „Avengers: Endgame“ tatsächlich so etwas wie das Ende einer Ära zu sehen! Schon 2012 war es erstaunlich, einen Film wie „The Avengers“ zu haben, und nun, viele Jahre später, hat man einen noch gigantischeren Film als ultimativen Höhepunkt dieser beliebten Erfolgsreihe, an welchem man sich erfreuen kann.

Marvel Avengers Endgame Kritik Nebula

Obwohl man hier und da die Länge spürt, so wird einem doch nie langweilig, dieser Film hat sich die epischen Ausmaße wirklich verdient! Spaß, Spannung, Rasanz, Bildgewalt und tatsächlich auch viel Emotion und Herz bekommt man geboten – dieser Film ist ganz klar VON Fans FÜR Fans gemacht und fühlt sich nicht so kalkuliert an wie so manch andere aktuelle Blockbuster-Reihe (I‘m looking at YOU, Star Wars…).

Marvel Avengers Endgame Kritik Jeremy Renner

Ich jedenfalls habe mich bei der Sichtung teilweise wieder wie ein kleines staunendes Kind gefühlt, wurde mitgerissen von Figuren und Handlung, habe gebangt, gelacht und, ja, es flossen auch Tränen. Für ein derartiges Ereignis vergebe ich 9/10 Punkten, aber ich muss euch gar nicht erst empfehlen, rein zugehen – eure Tickets sind garantiert schon gebucht! Avengers: Assemble – und viel Spaß!

Hat dir diese Kritik gefallen? Wir freuen uns, wenn du diesen Beitrag teilst und Irgendwie nerdig auf Facebook, Instagram oder Twitter folgst. Schaue auch gerne bei uns auf Pinterest vorbei oder adde unser RRS Feed.

Meine (Lasse) Social Media Portale: Blog (Scoregeek), Twitter und mein Podcast Fans about Films, der natürlich über iTunes und andere Podcatcher zu erreichen ist.

Avengers Endgame Merchandise Gewinnspiel

 

Jetzt kommen wir zum Gewinnspiel! Es gibt 1 x Fanpaket bestehend aus einer Iron Man Trinkflasche und einem Captain America Schild zu gewinnen. Die Preise werden mit freundlicher Unterstützung von Marvel / Disney zur Verfügung gestellt. 

Informationen zu den beiden Preisen: 

Iron Man Wasserflasche

  • Schraubdeckel mit Schriftzug I am Iron Man
  • Fassungsvermögen 600 ml
  • Maße ca. 21,5 x 6 cm (Höhe x Durchmesser)
  • Hergestellt aus Kunststoff
  • Nicht geeignet für Spülmaschine und Mikrowelle
  • Für Disney Store hergestellt

Captain America Schild

Statte deinen kleinen Superhelden mit unserem beeindruckenden Schild von Captain America aus! Das Design ist von Avengers: Endgame inspiriert, leuchtet beim Aufprall auf und beeindruckt durch 15 Soundeffekte und Charakter-Sätze.

  • Maße des Schilds ca. 33 x 7 cm (Durchmesser x Tiefe)
  • Verpackungsmaße ca. 38 x 33 x 9 cm (Höhe x Breite x Tiefe)
  • Hergestellt aus Kunststoff
  • 3 Batterien vom Typ AA erforderlich, im Lieferumfang enthalten
  • Achtung: Wegen Kleinteilen nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten
  • Bitte beachten: Sätze des Charakters nur in englischer Sprache
  • Bitte beachten: Dieses Spielzeug bietet keinen Schutz
  • Für Disney Store hergestellt

Wie kannst du am Gewinnspiel teilnehmen?

Du kannst dir insgesamt drei Lose verdienen:

  • Du kannst ein Los verdienen, wenn du unter diesem Blogpost ein Kommentar hinterlässt. Schreibe, was du mit MARVEL verbindest und wenn du möchtest auch gerne, was du von Avengers: Endgame und dieser Kritik hälst!
  • Du kannst ein Los auf Facebook unter dem Gewinnspiel-Post verdienen durch folgende Aufgaben:
    • erzähle in den Kommentaren, wie du den Film fandest oder ob du den Film demnächst noch schauen wirst.
    • like das Gewinnspielpost direkt auf der irgendwie nerdig Seite (nicht in den jeweiligen Gruppen!).
    • like unsere Facebookseite irgendwie nerdig.
  • Du kannst ein Los auf Instagram verdienen,
    • indem du das Gewinnspielpost likest,
    • meiner Instagramseite @irgendwie_nerdig folgst,
    • und in den Kommentaren erzählst, wie du den Fim fandest oder ob du den Film demnächst noch schauen wirst. 

Bitte beachte auch meine Gewinnspielbedingungen für die Teilnahme.

Teilnahmeschluss: 04.05.2019 - 23:59 Uhr

Layout und Formatierung: Pia / Kritik: Lasse
Bilder: Copyright by © The Walt Disney Company Germany GmbH

Avengers Endgame Kritik Poster

Facebook Titelbanner Avengers Endgame KritikFacebook Titelbanner zum Download –> Bilder: © The Walt Disney Company Germany GmbH

Bitte vermeidet Spoiler in sämtlichen Kommentaren!

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Lasse

Avengers: Endgame Kritik und Gewinnspiel! OHNE Spoiler

Diese Kritik zu Avengers: Endgame wurde wieder von mir (Lasse) verfasst, da...
Read More

44 Comments

  • Ich verbinde mit Marvel hauptsächlich Hulk! Ich bin mit den Hulk Serien der 80/90er aufgewachsen und muss unwillkürlich immer an Hulk denken wenn ich Marvel höre. ( Kein Wunder, dass Hulk da der lieblings – Avenger ist XD).

  • Mit Marvel verbinde ich Superheldenfilme.

    Der Kritik kann ich mich größtenteils anschließen. Ich finde aber, dass man schon noch die eine oder andere Stelle hätte herausschneiden können, damit er kürzer wird und der Erzählfluss besser wird.

  • Beitrag hat mir gut gefallen, aber das ist man ja von euch gewohnt
    Verbinden mit marvel!? Hab seit dem ich die marvel comics lese viele tolle Leute kennen gelernt, in den unterschiedlichen Gruppen

  • Huhu :)
    Ich möchte den Film auch noch gerne sehen. Habe früher nicht so viel mit Superhelden zu tun gehabt, aber mein Freund hat mich angesteckt :) leider hatten wir bisher keine Zeit, aber wir wollen auf jeden Fall noch gehen. Von Marvel mag ich Iron Man und Dr. Strange am liebsten :)

  • Heyho :)
    Ich verbinde mit den Filmen eine neu entdeckte Leidenschaft ❤️ ich bin recht spät in das Marvel Universum eingestiegen aber liebe jeden einzelnen Film/Serie und Co!

  • Ich liebe einfach die Marvel Filme. Sie sie sind spannend, einfach toll.
    Deine Kritik ist sehr gut geschrieben. Danke ohne Spoiler, ich gehe nachher erst ins kino

  • Marvel hat ein großes Filmuniversum mit interessanten Figuren aufgebaut, wie kein zweites. Endgame ist der verdiente und mitreißende Abschluss der Infinity Saga. Ich bin gespanmt, wie es weitergeht.

  • Meine Verbindung zu Marvel geht mittlerweile über 25 Jahre , der erste Marvel Comic war Spiderman.
    Endgame fand ich war ein würdiges Ende einer 10jährigen Ära die ich natürlich komplett verfolgt habe und mir bestimmt noch 100 mal ansehen werde

  • Ich seid Iron man mit Feuer und Flamme dabei und Endgame war das perfekte Ende einer Ära
    Ich werde mir natürlich Endgame am Wochenende nochmal ansehen gehen

  • Ich verbinde mit Marvel ein riesiges Universum voller unterhaltsamer Charaktere und viele tolle Filmabende und Kinobesuche mit meinen Freunden.
    Endgame war für mich der (bisherige) Höhepunkt des MCU: lustig, emotional und spannend.

  • Für mich zählt Marvel mit dem MCU zum größten Franchise überhaupt. Kevin Feige hat etwas unvorstellbares aufgebaut.

    Endgame ist ein absolutes Meisterwerk!

    Whatever it takes!

    • Deine Kritik ist echt toll. Ist bestimmt etwas schwierig den Film ohne Spoiler zu bewerten. Respekt.
      Avengers Endgame fand ich total faszinierend. Die Handlung und der Verlauf des Film’s, hat mich echt mitgerissen. Bei der traurigsten Szene (Ich will nicht Spoilern) am Ende, hab ich die ein oder andere Träne verloren. Was mich mit Marvel verbindet, ist das ich Spiderman, X Men und natürlich auch die Avengers schon als kleines Kind kenne. Die ersten Spiderman Filme. Die X-Men Filme und Cartoons und Die Avengers Cartoons und nicht zu vergessen, Die MCU Filme. Mein Lieblings Superheld ist Iron Man. Ich kenne ihn seit ich denken kann. Jetzt wissen die meisten warum ich ein paar Tränen verloren habe. Tolles Gewinnspiel übrigens.

  • Endgame ist ganz große Klasse, auch wenn meine Erwartungen noch größer waren… warum? Keine Ahnung, hätte NOCH mehr Dramatik erwartet. Aber alles in allem ein fantastischer Abschluss. Seit Iron Man fiebere ich jedem Film entgegen. Marvel ist einfach ganz großes Kino!

  • Mein Mann ist Schuld das ich Marvel mag vorher nie reingeschaut. Jetzt ist der neue Film ein muss!
    Deine Kritik war sehr objektiv gehalten und für mich persönlich sehr auf den Punkt gebracht.

  • Mein erster Marvel Film war Spiderman 1 der vom Jahr 2002. Danach war ich wie glaub ich fast jeder ein riesen Spiderman Fan. Danach hab ich Teil 2 und 3 gesehen. Danach hab ich den Film Hulk (2003) gesehen. Hulk wurde einer meiner Lieblings Helden. Iron Man bzw Avengers und X-Men hab ich durch die Catoon Serien auf Cartoon Network kennen gelernt. Ich war dann so begeistert, als Iron Man 1 und der Unglaubliche Hulk in den Kinos kam oder besser gesagt, als das MCU anfing. Ich hab alle Filme von Iron Man 1 bis Infinity War auf Blu-ray und Digital. Man kann schon sagen, dass ich ein sehr langer Marvel Fan bin.

  • Marvel ist ein sehr großer Teil meines Lebens geworden. Ich verfolge alles dazu, sammel Figuren und Co., lese die Comics, fiebere auf jeden Film zu und bin damals sogar extra zu den Premieren und an ein Set gefahren, um die Schauspieler vor Ort zu sehen. Dadurch habe ich auch schon viele tolle Leute kennengelernt. Das sind Erinnerungen, die mich immer wieder lächeln lassen. Ich muss auch sagen, dass ich jetzt erstmal mit Endgame klarkommen muss… in mir hat sich eine tiefe Leere breitgemacht. :/ Aber ich bin auch dankbar.

  • Mit Marvel verbinde ich sehr viel! Angefangen hat alles mit Spider-Man, der mein absoluter Kindheitsheld war. Später als die Marvel-Filme populär geworden sind, war ich begeistert und meine Liebe zu Marvel und dem Comics ist wieder neu entfacht worden und seitdem verfolge ich jeden Film mit Begeisterung und hoffe sehr beim Gewinnspiel etwas abstauben zu können, wünsche aber auch den anderen Teilnehmern ganz viel Glück und Spaß beim Film!

  • Mit Marvel verbinde ich sehr viel! Angefangen hat alles mit Spider-man,der mein absoluter Kindheitsheld war. Später als die Marvel-Filme populär geworden sind war ich begeistert und meine liebe zu Marvel und dem Comics ist woeder neu entfacht worden und seitdem verfolge ich jeden Film mit Begeisterung und hoffe sehr beim Gewinnspiel etwas abstauben zu können, wünsche aber auch den anderen Teilnehmern ganz viel Glück und Spaß beim Film!

  • Ich bin schon Ende der sechziger Jahre mit den Marvel Comics in Berührung gekommen. Habe selbst die Spidey Filme aus den Siebzigern gesehen. Dann kam Conan in Kinos und mit Blade fanden so langsam die richtigen Comic Verfilmungen den Weg in die Kinos. Für mich als ein schon wenig in die Jahre gekommenen Comicfan ist es in absoluter Genuss die von mir schon als Kind verehrten und von Marvel so gut in Szene gesetzten Protagonisten zu genießen.
    Natürlich gibt es auch hier und da und Kritikpunkte oder das die eine oder andere Verfilmung mal schwächelt oder nicht ganz so den einen oder anderen Geschmack findet. Aber alle Filme aus dem MCU haben einen riesen Unterhaltungswert. Habe Endgame gestern sehen dürfen und kann mich deiner Kritik nahtlos anschließen. Ich war völlig geflasht und musste das Gesehene erstmal verarbeiten. Werde den Film auch mit Sicherheit noch einige Male schauen.
    Bin absolut gespannt wie es dann in Phase 4 weitergeht.
    Ganz liebe Grüße
    Jörg

  • Omg ich bin Marvel Fan durch und durch. Ich liebe diesen Handschuh von Thanos der mich wirre macht. Ich liebe Iron Man der alkes tut um Feindliche Wesen fernzuhalten aber auch Black Widdow. Ich würd mich riesug dreuen den schild und die Flasche bei mir stehen zu haben. Am Pc ist er einigartig grandios. Immer ginschauen. Den Film habe ich aber nich nicht gesehen, bin zu viel arbeiten. Wird in den nächsten Tagen selbstverständlich nachgeholt.

  • Endgame muss noch warten, da ich vorher noch Captain Marvel schauen muss.
    Blog wie immer gut verfasst, jedoch kann ich noch kein Statement abgeben bevor ich ihn nicht gesehen habe!
    Allen Teilnehmern Toi Toi Toi!
    LG Arni

  • Seit ich ein kleiner Junge war und mein erstes Captain America Comicbuch im Hochglanzcover und ganz schrecklichem grauem Ökopapier im Intershop der ehemaligen DDR bekommen habe bin ich gehypt. Durch diese kindliche Erfahrung und der von mir unzählige male gelesenen Heldengeschichten ist Cap mein Held. Dieses Schild an meiner Wand und den Becher in der Hand, wäre das größte. Als Fan, wird damit natürlich nicht gespielt sondern auf den unveränderten Zustand geachtet ❤
    Der Becher jedoch, wird draussen natürlich rumgezeigt …überall!

  • Mein Kind hat mich eigentlich erst richtig zu Marvel Freak gemacht. Ich verbinde mit Marvel einfach die schöne, verträumte Kindheit, in der man dachte, dass es Superhelden wirklich gibt. Ich liebe die Filme, weil es einfach ein reines Gefühlschaos ist und man lachen und auch weinen kann… könnte ewig weiterschreiben

  • MCU ist eines der spannendsten Filmuniversen der letzten Jahre. Bin sehr gespannt auf das Finale, und was danach noch kommt. Endgame wird in den nächsten 2 Wochen gesehen

  • mit Marvel verbinde ich meine Kindheit: ich bin seit ewigen Zeiten Fan von Der Spinne. Inzwischen bin ich eher bei den X-Men gelandet, aber Marvel ist einfach etwas Besonderes. for ever.

  • Der Film hat mich nach dem enttäuschenden Infinity War endlich wieder abgeholt, trotz ein paar Logiklöchern. Tolles und mitreißende Finale der Infinity Saga.
    LLAP

  • Eine wahnsinns Kritik ohne zuviel zu verraten. Ich war gerade im Film und kann nur zustimmen in absolut jeder einzelnen Zeile. Wirklich, eine Ära geht zuende aber mit Würde. Marvel steht für Superhelden und gehört für mich dazu wie die Luft zum atmen, das war schon immer so. Ich würde mich riesig freuen Cap down Schild in den Händen halten zu können.

  • Marvel Filme sind für mich Popcorn Kino pur und haben mich süchtig nach den Comics gemacht. Den Film endgame habe ich noch nicht geguckt, aber ich werde ihn dieses Wochenende sehen und bin gespannt.

  • Oh wie toll. Ich habe jeden Film gesehen und liebe sie (Endgame fehlt noch) ich gebe diese. Liebe an meine Kinder weiter, die. Sind auch schon im Marvel Fieber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere