4 Games, von denen ich mir ein Battle Royale wünsche! – Anzeige

4 Games, von denen ich mir ein Battle Royale wünsche

Man mag vom Battle Royale halten, was man möchte. Die einen hassen diese Spiele, die anderen lieben sie und solche wie ich, wünschen sich für die eigenen Lieblingsspiele einen Battle Royale Modus. Heute möchte ich meine 4 Games vorstellen, von denen ich mir ein Battle Royale Modus wünsche.

Für mich ist es nämlich wichtig, dass ich eine emotionale Verbindung zum Spiel, zur Geschichte und zu den Charakteren habe. Dann macht mir ein Player vs. Player Kampf besonders viel Spaß. Bei einigen PvP Modulen jedoch (wie bei Elder Scrolls Online), bin ich zur Zeit sehr unzufrieden mit der Umsetzung. Warum? Das erzähle ich unten weiter.

Außerdem werde ich mein Battle Royale Setup / Gaming Setup zeigen. So habt ihr einen kleinen Einblick, wie ich meine Stunden vor der Konsole verbringe. 

Wie oben beschrieben, brauche ich eine besondere Verbindung zu einem Game. Daher habe ich bisher nicht zu Player Unknown Battlegrounds, Fortnite oder Apex Legends gegriffen. Es sind nun mal reine Battle Royale Games und ich habe keinerlei Affinität zur Welt und den Charakteren. Games wie Battlefield 5, Fallout 76, Minecraft oder andere haben ja bereits einen Battle Royale Modus erhalten.

Deshalb möchte ich meine fünf Games vorstellen, bei denen ich mir ein Battle Royale Modus vorstellen könnte und auf den ich mich sehr freuen würde. 

1. Elder Scrolls Online Battle Royale

Elder Scrolls Online spiele ich seit der Beta Phase, also schon seit über fünf Jahren und bin immer noch begeistert. Ich lasse mir zwar viel Zeit mit dem MMO und zocke es phasenweise sehr exzessiv oder auch mal mit Pausen, wenn ich mich Single Player Games oder anderen Multiplayern widme. Elder Scrolls Online ist das einzige MMO, bei dem ich noch solange am Ball geblieben bin und auch längere Zeit die freiwilligen Abo-Gebühren zahle. 

Battle Royale in Elder Scrolls Online?

Ich konzentriere mich hier sehr auf die Story und das Handwerk, da ich vom PvP bisher leider sehr enttäuscht war. 

Warum ist das so? Nun. Wir haben hier aktuell drei verschiedene PvP Modi wie folgt: Große Schlachten mit Burgen und Katapulten im riesigen (wirklich riesigen…) Gebiet Cyrodiil. Das Problem: Wenn sich die Gruppen nicht wirklich weit verteilen kommt es zu servertechnischen Verzögerungen (Lag) oder im schlimmsten Fall verbringt man viel Zeit Kilometerweit zu reiten um überhaupt auf Gegner zu treffen. Alleine kommst du hier nicht weit. 

Dann gibt es den  4 vs 4 vs 4 Battleground Modus, in dem du in Grüppchen gegeneinander kämpfst und auch mal Ziele einnehmen musst. Wir haben hier also maximal 12 Teilnehmer. 

Xbox Design Controller mit Elder Scrolls Online
Mein Xbox One Design Controller mit Gravur meines Blognamens darf beim Zocken nicht fehlen.

Zusätzlich gibt es die Kaiserstadt als Gebiet. Ich würde dies nicht direkt als Modus bezeichnen. Es ist ein Gebiet mit einer hohen Dichte an NPC – Monstern, die du im PvE bekämpfen musst. Du erhälst besondere Belohnungen (Telvarsteine), die dir andere Spieler wieder abluchsen können. Du bist nämlich in einem PvP Gebiet und kannst jeder Zeit angegriffen und getötet werden. Für Menschen mit Hang zu einem hohen Adrenalinpegel also perfekt.

Die drei Modi gefallen mir aber nicht! Da dachte ich mir: Warum kein Battle Royale Modus in Elder Scrolls Online? 

Wie ich mir ein Battle Royale Modus in Elder Scrolls Online vorstelle:

Ein typisches Battle Royale besteht aus vielleicht 50-100 Spielern, einem weiträumigen Gebiet mit zufallsbedingten oder ausgesuchten Spawnpunkten. Im typischen Battle Royale sammelst du in diesen Gebieten Waffen und Rüstungsteile, die Spieler töten sich gegenseitig, werden vom Gebiet ausgeschlossen und das Gebiet verkleinert sich nach und nach.

Das heißt, wenn du nicht vorher schon aus dem Spiel bist, begegnest du zwangsläufig früher oder später in jedem Fall einen anderen Spieler. Das mit den Waffen und Rüstungen funktioniert natürlich in Elder Scrolls Online nur bedingt, da die Waffen und Rüstungen mit Skillbäumen verbunden sind. 

Statt Rüstung: Kristalle und Artefakte

Daher mein Vorschlag: Statt Rüstungen und Waffen, findet man Tränke, Kristalle, Artefakte oder ähnliche Gegenstände, die einen nur buffen – Also mehr Schaden, mehr Rüstung oder andere Boni geben. Währenddessen zählen deine eigenen Skills, Level und Championspunkte nicht mehr, behältst aber deine optische Rüstung und Waffen.

Jeder startet mit dem gleichen Voraussetzungen, so dass der Spielspaß des Wettkampfes im Vordergrund steht und keiner durch seine eigene Rüstung bevorteilt wird. Auch die Sets zählen hier nicht mehr.

Elder Scrolls Online + Anthem und das Turtle Beach Recon 200
Anthem und Elder Scrolls Online Steelbooks mit dem Turtle Beach Recon 200 Headset und dem Xbox Design Controller. Zucker in Form von Leckereien halten mich wach.

Wer jedoch möchte, dass seine Sets, Level und Skills zählen, kann ja weiterhin in die anderen PvP-Modi gehen oder alternativ könnte Zenimax einen zweiten Battle Royale mit aktiven Rüstungs- und Skilllevel anbieten.

Was sagt ihr zu einem Elder Scrolls Online Battle Royale? Ich würde mich sehr sehr freuen und hätte sicher sehr viel Spaß daran. Deshalb ist dies durch und durch ein ernst gemeinter Vorschlag von mir. Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare oder im Social Media! 

2. Star Wars Battlefront 2 Battle Royale

Es gab schon einige Diskussionen im Netz über einen Battle Royale Modus zu Star Wars Battlefront 2. Gerade wegen des schwachen Starts, wünschen sich dies einige Spieler um etwas Mehrwert zu bieten und vielleicht ein weiteres Verkaufsargument anzubringen. Ich selbst bin nach dem Lootupdate (halbes Jahr nach Release) sehr zufrieden mit dem Spiel und freue mich sehr, wenn es neue Updates oder spezielle Events gibt. Zuletzt wurden sogar die Charaktere Anakin Skywalker und Count Dooku hinzugefügt. 

Star Wars Battlefront 2 als Battle Royale?

Ein Battle Royale Modus mit Helden aus dem Star Wars Universum macht natürlich wenig Sinn, da wir sicher nicht auf 50 – 100 verschiedene Helden kommen werden. Hier würde der Shootervorteil mit Stormtroopern und Widerstandskämpfern in den Vordergrund gerückt. Ein Vorteil, den wir bei einem Fantasy-Rollenspiel wie Elder Scrolls Online nicht haben. 

Im Prinzip muss ich hier nicht viel erzählen. Der Modus würde ähnlich, wie bei allen anderen Shooter-Battle-Royale-Games statt finden. Man fängt mit 50- 100 Spielern an. Spawnt willkürlich oder ausgesucht. Das Gebiet verkleinert sich. Getötete Spieler werden ausgeschlossen. Und so weiter und so weiter. EA hat ja schon in seinem “realistischen Pendant” Battlefield 5 bereits ein Battle Royale mit dem Namen “Firestorm” hinzugefügt. Bisher hat EA zu Star Wars Battlefront 2 in dieser Hinsicht noch nichts angekündigt.

Star Wars Battlefront 2 und Turtle Beach Recon 200

Schreibt gerne in die Kommentare, ob ihr euch ein Star Wars Battlefront Battle Royale wünscht. 

3. Anthem Battle Royale

Okay, einige werden mich jetzt wahrscheinlich steinigen und mir entgegen schreien “Anthem ist schon lange tot, bevor es überhaupt richtig starten konnte.” 

Nein, sehe ich nicht so. Ich habe Anthem sehr gerne gespielt, über 70-80 Stunden, bis ich mich nun mal wieder Elder Scrolls Online gewidmet habe. Ab nächste Woche soll es aber wieder mit Anthem los gehen, da ich noch einige Erfolge zu Ende bringen möchte und mein Xbox Clan noch viel Anthem spielt. Ich liebe dieses Spiel, muss aber auch zugeben, dass der Content begrenzt ist und vielleicht nicht soviel bietet wie vergleichsweise andere Games.

Anthem und Battle Royale?

Warum also nicht ein Battle Royale Modus in Anthem hinzufügen? Ich stelle mir dies wie folgt vor: 

Wir haben die vier Javelins (Klassen) und wir haben große weitreichende Gebiete, die wir natürlich aufgrund des Flugmodus auch in die Vertikale bereisen können. Gibt es nichts Besseres als ein immer kleiner werdendes Battle Royale Gebiet, in dem man sich auch im Flug bekämpfen kann? Durch die außerirdische und Fantasy angehauchte Welt, könne man auch viele schwebende Felsen und schwebende Objekte hinzufügen, die einen auch in der Luft Deckung bieten könnten. 

Waffen und Rüstung können gesammelt werden, wie in anderen Battle Royale Games. 

Battle Royale in die Vertikale

Also EA, wie wäre es damit? Es gab ja schon Überlegungen seitens Bioware, dass zukünftiges PvP nicht ganz ausgeschlossen wird. Bis jetzt ist es ein reines PvE Game. Ich glaube fest daran, dass es mit PvP oder einem Battle Royale Modus sehr viele neue oder alte Spieler zurücklocken würde. Gerade durch die Flugmöglichkeit, bietet es ein komplett anderes Battle Royale Erlebnis. 

Anthem und mein Turtle Beach Recon 200

Mein Turtle Beach Recon 200 ist für die Kommunikationi im Multiplayer von Anthem unverzichtbar. So kann ich die besten Schlachten schlagen.

Schreibt gerne in die Kommentare, wie ihr das finden würdet und ob ihr noch Anthem zockt. 

4. Overwatch Battle Royale

Auch wenn es in Overwatch viele verschiedene Modi und viele Events gibt, fehlt mir ein richtiges Battle Royale. Blizzard hat sich schon öfters dazu geäußert, dass Sie schon darüber nachgedacht haben, es aber zu kompliziert und schwierig wäre, es zu integrieren. Nun, so recht glaube ich es nicht. Ich denke, es liegt eher am Balancing. Sie haben sicher Sorge, es könnte bei so vielen Charakteren in einem Gebiet zu Balancing-Diskussionen kommen. Aber dies ist nur meine Meinung. 

Auch mit den Support- und Heilcharakteren wird es nicht ganz einfach werden in einem Battle Royale Modus, bei dem es nur einen Gewinner geben wird. Was sagt ihr dazu? 

Overwatch und Battle Royale?

Bei welchen der vier genannten Wünsche würdest du dich anschließen? Teile es mir gerne in den Kommentaren oder im Social Media mit. 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst und Irgendwie nerdig auf Facebook, Instagram oder Twitter folgst. Schaue auch gerne bei uns auf Pinterest vorbei oder adde gerne den RRS Feed.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Cooler nerdiger Beitrag? Teile ihn gern!
Written By
More from Pia

Le Mans 66 – Gegen jede Chance Kritik – Spannender Geschwindigkeitsrausch mit schönem Score

Le Mans 66 war ein unglaublich schöner Film mit viel Spannung und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere