Rss

Game of Thrones Kit Harington und Aidan Gillen

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 Review Spoiler Talk

Es gewittert, es donnert und der Himmel ist Dunkel. Die Kamera nähert sich der Burg Drachenstein. Ich schmunzelte und dachte „In so einer Nacht ist Daenerys auf die Welt gekommen.“. Ich sagte es aber nicht um den Moment nicht zu zerstören und plötzlich sagt Tyrion „In so einer Nacht seid ihr auf die Welt gekommen.“ . Ich musste lachen und meinte zu meinem Gast „Genau, das dachte ich auch gerade!“

Und so kommen wir zu meiner zweiten Review zur Folge 2 von Game of Thrones Staffel 7. Die folgenden Zeilen enthalten heiße SPOILER! Bitte nicht weiter lesen, wenn ihr nicht gespoilert werden möchtet.

Varys, Varys, Varys – Was bist du doch für ein komischer Kauz Eunuch? Daenerys misstraut dir zurecht. Hast du doch anderen Königen gedient und jetzt möchtest du plötzlich der einzig wahren Königin dienen? Was führst du im Schilde? Willst für das Volk agieren? Irgendwie glaube ich dir das nicht. Ich weiß nicht so recht, was deine Ziele und ob diese Ehrenhaft sind. Wir werden sehen. Daenerys ist zurecht vorsichtig und sollte sie auch weiterhin sein. Die Schöne wurde einfach zu oft hintergangen. Ich hoffe sie hat aus ihren Fehlern gelernt.

Daenerys, du stehst vor Melisandre und lernst die zwielichtige rote Priesterin kennen. Glaubst du, du bist die Prinzessin aus der Prophezeiung? Vielleicht ist es auch Jon Schnee? Meiner Meinung nach völlig egal! Ich freue mich wie ein Honig-Kuchen-Pferd, wenn ich eure Begegnung beobachten darf. „Er klingt beeindruckend“ sagst du. Oh ja, er IST beeindruckend. Lade ihn unbedingt zu dir ein.

Cersei, du bist umkesselt von Feinden und wirkst ausgesprochen ruhig. Du versuchst deine Verbündeten nicht mit Respekt sondern mit Angst um dich zu scharen. Reden der Einschüchterung schwingst du. So glaubst du, Armeen anzuwerben. Mit Angst und Einschüchterung? Man erkennt doch sofort, dass diese Taktik scheitern wird. Du wirst scheitern. Ich wünsche es dir. Jamie ist der einzige von euch beiden, der noch klar sieht! Ich glaube, du musst mal wieder ordentlich von ihm durchgevö wachgerüttelt werden.

Jorah, irgendwie tust du mir leid. Du hast soviele Fehler in der Vergangenheit gemacht aber Daenerys scheint momentan gut gelaunt zu sein. Hat sie schon Varys und Melisandre begnadigt. Es wäre ein wunderbarer Zeitpunkt zurück zu kehren – wäre da nicht, diese blöde ansteckende tödliche schuppige Krankheit. Lieber willst du dir das Leben nehmen. Ich kann dich sogar irgendwie verstehen. Würde ich in deiner Haut deinen Schuppen stecken, würde ich auch daran denken.

Drogon, verdammte Scheiße! Ich sehe gerade wie Cersei ihre neue Waffe begutachtet. Eine Balliste! Ein Drachentöter! Bitte pass gut auf dich auf. Pass gut auf deine Brüder Rhaegal und Viserion auf. Ich habe jetzt scheiß Angst, dass euch etwas passieren könnte. Wenn einer von euch stirbt, heule ich Wasserfälle zu Hause vor’m Fernseher.

Tyrion, Daenerys wiederholt deine Worte „Ich bin nicht die Königin der Asche.“ und versucht die anderen Oberhäupter (die übrigens alle Frauen sind, was mir auffiel …) zu überreden die Stadt Königsmund friedlich einzunehmen. Deine vorgeschlagene Taktik die Schiffe nach Casterlystein segeln zu lassen, wird vielleicht keine so gute Idee sein ,.. aber das weiß ich jetzt noch nicht und du auch nicht.

Grauer Wurm, du stehst vor deiner großen Liebe – also ich glaube, dass es die große Liebe ist, denn hier kannst du ja NUR mit dem Kopf denken. Anders geht es ja nicht. Ich musste schmunzeln. Wie stellst du das jetzt an? Eigentlich kannst du Sie ja mit Händen und Zunge und anderen Hilfsmitteln gut beglücken. Mein Kopf rattert und bei euch geht es schon zur Sache.

Wohoo, endlich wieder Sex in Game of Thrones! Das war ja auch schon ewig her, war auch mal Zeit. Also jetzt wissen wir auch, dass unbefleckte Sex haben können und wollen. Okay. Ab zur nächsten Szene.

Sam, du bist der herzlichste Mann in dieser Serie, den ich kenne. Du versuchst Jorah zu helfen. Es gibt wohl ein Buch, in dem Heilungsverfahren notiert wurden. Ich wünsche dir, dass es funktioniert. Ich glaube du wirst noch einer der größten Männer in der Geschichte von Westeros werden. Im übrigen, war das Abtrennen der Schuppen eines der absolut ekligsten Dinge dieser Staffel. Warum geht es in deinen Szenen immer nur um eklige Dinge? Zieht sich das jetzt bis zur Folge 7 durch?

Aria, was ist mit dir los? Wirst du zur gefühlskalten Killerin? Begegnest Heiße Pastete in der Taverne und schaust ihn nicht einmal direkt an. Nur für einige Augenblicke, nur ganz kurz. Dein Blick ist die meiste Zeit ins Leere fixiert. Unterdrückst du deine Gefühle? Erst als Heiße Pastete Jon Snow erwähnt, dass er jetzt König des Nordens ist, scheint bei dir etwas aufzutauen. Sind da doch Gefühle? Familiäre Geschwisterliebe?

Du überlegst, ob du weiter nach Königsmund oder in den Norden zu Jon Snow reist. Ich hätte ja Königsmund gesagt, aber du willst zu Jon. Ich kann das verstehen. Ich wünsche dir, dass du ihn treffen wirst – doch vorher triffst du eine riesige majestätische Schattenwölfin! Mir blieb das Herz stehen! Anscheinend genauso wie dir! Nymeria! Nymeria lebt und hat ein eigenes Rudel! Ich bin so unglaublich glücklich. Nymeria verschwindet zwar wieder mit dem Rudel, aber ich glaube, sie wird wie ein Engel über dich wachen …

Sansa, du misstraust Daenerys zu unrecht. Aber ich verstehe dich, du kannst es nicht besser wissen. Du kennst sie nicht. Kleinfinger leckt sich schon die Lippen, als  dich Jon zur vorrübergehenden Herrin von Winterfell ernennt. Pass auf Sansa, tritt nicht weiter dem Abgrund entgegen…

Jon, du dummer kleiner Mann. Du kannst doch Kleinfinger jetzt nicht drohen. Was denkst du dir eigentlich? Er könnte dich und alle verraten. Er will Sansa, er will den Thron (falls er das ernst meinte, ich glaube es ja nicht, aber der Typ ist wahnsinnig…). Du bist ein ehrenhafter Mann, aber diese Ehrgefühl war auch der Tot deines Onkels Eddard Stark. Ich habe Angst um dich.

Euron, du verdammter Dreckskerl! Das ist es also. Das Geschenk, welches du Cersei machen möchtest. Wie konntest du die Flotte so einfach überfallen? Ich verstehe nicht und warum waren deine Gegner so leichtsinnig. Ich bin irritiert. Nun ja, jetzt sind fast alle tot und das mit Casterlystein hat sich wohl erledigt. Blöd.

Nun Euron, was führst du im Schilde? Auch wenn du neben Cersei der nächste Widersacher ala Ramsay darstellen sollst, so faszinierst du mich irgendwie. Ich werde dich genauer im Auge behalten. Wir sehen uns.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns gerne über Facebook, Instagram, Twitter, oder Google+, auch freuen wir uns über ein Teilen der Seite. Per E-Mail kannst du uns auch folgen – einfach den Beitrag kommentieren und das Häkchen setzen.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.